Home  | Impressum | Sitemap | KIT
STECKBRIEF
Summer_School

Zeit: 09.-13. Oktober 2017

Ort: Karlsruhe, Fasanenschlössle

Lehrende: Annette Becker (Gießen), Dino Frey (Karlsruhe), Christine Hertler (Frankfurt), Ingo Timm (Trief), Mathias Gutmann (Karlsruhe), Peter Nick (Karlsruhe)

Programm: hier

Wie entstehen Formen? Evolution trifft Entwicklung

Unter den vier Arten der Kausalität, die Aristoteles vor 2500 Jahren formulierte, spielte die Formursache (causa formalis) eine wichtige Rolle. Durch die stürmische Entwicklung der Molekularbiologie ist sie etwas in den Hintergrund gerückt. Inzwischen wird aber klar, dass wir die Entstehung von wirklichen Innovationen im Laufe der Evolution nur dann verstehen können, wenn wir "Form" ernster nehmen. Die Sommerschule will daher im Laufe einer Woche ganz verschiedene Blickwinkel auf das zusammenbringen, um so ein tieferes und breiteres Verständnis von "Form" zu entwickeln. Das Angebot ist interdisziplinär - Teilnehmende von ausserhalb der Biologie sind sehr willkommen!

 

Mo, 09. Oktober 2017: Prof. Dr. Annette Becker, Giessen

Blütenevolution

 

Di, 10. Oktober 2017: Prof. Dr. Dino Frey, Karlsruhe

Form und Bewegung

 

Mi, 11. Oktober 2017: Dr. Christine Hertler, Frankfurt

Evolution der Menschen

 

Do, 12. Oktober 2017: Prof. Dr. Ingo Timm, Trier

Agenten, Schwärme, Neandertaler – Algorithmen in der Biologie

 

Fr, 13. Oktober 2017: Prof. Dr. Mathias Gutmann, Prof. Dr. Peter Nick

Interdisziplinärer Blick auf „Form“

 

Ort: Forstliches Bildungszentrum, Fasanenschlösschen, Richard-Willstätter-Allee 2, Karlsruhe. Wie finde ich das?

Sprache: abhängig von den Teilnehmenden Deutsch oder Englisch

______________________________________________________

>>>> ANMELDUNG: verbindlich (!) hier <<<<

______________________________________________________

 

Zeit: 9:30-15:30, Mittagessen vor Ort

Teilnahme: kostenfrei aber nicht umsonst - aktive Teilnahme und Vorbereitung wird erwartet