Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
AKTUELLE MELDUNGEN

 

 

MEHR PRESSEMELDUNGEN

Für die Öffentlichkeit

Wissenschaft ist ein zentraler Pfeiler unserer Gesellschaft. Darum müssen Wissenschaft und Gesellschaft im Gespräch bleiben.

 

 

Woran arbeiten wir?

 

Das Leben ist nicht immer einfach. Es gibt zwei Arten, darauf zu reagieren:  weglaufen  oder  sich  anpassen.  Überspitzt formuliert: Tiere laufen davon, Pflanzen passen sich an. Um ihr Überleben zu sichern, ändern sie ihren Stoffwechsel, ihre Entwicklung und ihre Gestalt. In unserer Arbeit versuchen wir diese Fähigkeit zur Anpassung zu verstehen und zu nutzen. Wir denken, dass man nur das sinnvoll anwenden kann, was man zuvor gründlich verstanden hat:

Einzelne Pflanzenzellen können den ganzen Organismus neu hervorbringen, bei uns kann das nur die befruchtete Eizelle. Wie entsteht hier ein geordnetes Ganzes, wie kann es sich gegen die ständig schwankende Umwelt behaupten? Wie ist die bei Pflanzen sehr große Vielfalt von Überlebensstrategien entstanden?

 

Das wollen wir verstehen.

Wir wollen aber nicht nur verstehen, wir wollen das Verstandene auch anwenden:

 

  • Können wir pflanzliche Zellen künstlich so organisieren, dass sie wertvolle Wirkstoffe für die Medizin erzeugen? Hier arbeiten wir mit dem Institut für Mikrostruktur-Technologie zusammen.
  • Können wir unser Wissen über die Anpassungsfähigkeit von Pflanzenzellen dazu nutzen, Pflanzen über Züchtung oder Behandlung besser gegen den Klimawandel zu schützen?
  • Können wir unser Wissen über pflanzliche Biodiversität dazu nutzen, neue Problemlösungen zu finden und zur Lebensmittelsicherheit beizutragen?

Die Abteilung besteht aus drei Gruppen, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen. mehr...