Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Vorbereitung
  • Skript als pdf
  • Strasburger, Lehrbuch der Pflanzenwissenschaften, Kapitel 2
Vertiefung
  • Bionik: Schwimmfarn Salvinia bekämpft Ölpest pdf
  • Pusteblume - Samenhaare pdf
  • Enfleurage zum Selbermachen

Pflanzliche Gewebe 2: Abschlussgewebe. Exkretionsgewebe

Zwölf Begriffe, die Sie kennen sollten

Epidermis . Rhizodermis . Anisotropie . Mikrotubuli . Cellulose-Mikrofibrillen . Cutin . Suberin . Periderm . Lotus-Effekt . Drüsenhaar und Drüsenschuppe . Exocytose . Bionik

 

Zwölf Dinge, die Sie können sollten

  • Die Rolle der Epidermis für die Steuerung des Wachstums erklären können
  • Erklären können, durch welche Mechanismen die Form einer wachsenden Zelle entsteht
  • Eine epidermale Zelle schematisch zeichnen und die Merkmale benennen können
  • Die Epidermis von Mono- und Dikots schematisch zeichnen können
  • Die Schichtung der Zellwand und die Struktur von Cellulose zeichnen können
  • Drei Beispiele für Auflagerungen der Zellwand nennen können
  • Drüsenhaare und Drüsenschuppen schematisch zeichnen können
  • Die typischen Stationen eines sezernierten Produkts aus der Zelle benennen können
  • Zwei Beispiele für Samenhaare nennen können
  • Zwei Wege zur Entstehung von Milchröhren nennen können
  • An einem Beispiel erklären können, was Bionik ist
  • Den Lotoseffekt und seine technische Anwendung erklären können

 

Übungsfragen

  • Wenn Kartoffeln im Keller austreiben, strecken sich die Keime in die Länge, im Licht beenden sie sofort die Streckung und werden dick. Wie ändert sich hierbei die Richtung der Mikrotubuli?
  • Jemand hat Ihnen ein Stück Oberfläche eines noch jungen Organs gegeben. Wie können Sie sehen, ob es Sproß oder Wurzel ist?
  • Sie haben bei zwei Blatt-Präparaten vergessen, den Objektträger zu beschriften, eines war vom Löwenzahn, eines von einer Tulpe. Können Sie den Fehler wieder korrigieren?
  • Welche Barrieren passiert das Menthol der Pfefferminze, bis es im Exkretbehälter ist? Wie sieht es beim Citronellal der Orange aus?
  • Wie würden Sie vorgehen, um das etherische Öl des Anis zu gewinnen?

 

 

Sternchenfrage

(vi) Cellulose besteht aus beta-glycosidisch verknüpften Zuckerresten. Warum würde eine alpha-glycosidische Verknüpfung nicht funktionieren?