Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Equisetum trachyodon (Rauhzähniger Schachtelhalm)

Equisetum x trachyodon
Der Rauhzähnige Schachtelhalm, aufgenommen im Botanischen Garten (Foto: M. Sommerfeld)

 

 

Der Rauhzähnige Schachtelhalm ist eine natürliche Kreuzung aus Winter-Schachtelhalm (Equisetum hyemale) und Buntem Schachtelhalm (Equisetum variegatum). Seine Vorkommen sind auf wenige nasse Standorte am Oberrhein beschränkt, weswegen dem Land Baden-Württemberg eine besondere Verantwortung zur Erhaltung dieser seltenen Art zukommt.

 

Zahlreiche Gefährdungsursachen dezimieren allerdings die ohnehin nur kleinflächigen Bestände: Neben der Zerstörung kleinräumiger Sonderstandorte sind vor allem die Regulierung großer Flüsse und die Trockenlegung von Feuchtwiesen zu nennen. Die Art ist in Baden-Württemberg stark gefährdet und befindet sich daher seit Juli 1999 in Erhaltungskultur im Botanischen Garten des KIT.