Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Unser Angebot für die Öffentlichkeit


Sie können den Garten nicht nur während der Öffnungszeiten kostenfrei besuchen, sondern auch unser Angebot zu vielfältigen Themen aus der Pflanzenwelt wahrnehmen:

Führungen Themenpfad pflanzliche Sexualität Themenpfad Artenschutz Rundgänge Wildrebenprojekt

 

Dialog Wissenschaft und Gesellschaft

Wildwein
Wir nutzen den Garten als Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Forschung und Öffentlichkeit sind oft Welten voneinander entfernt. Die moderne Biologie wird stark durch molekularbiologische Methoden geprägt. In der Öffentlichkeit wird allem, was mit Genen zu tun hat, eher mit Misstrauen begegnet. Kein Wunder: was man nicht durchschaut, dem bringt man natürlich eher Skepsis entgegen. Das Botanische Institut möchte daher den Botanischen Garten auch als Forum nutzen, um der interessierten Öffentlichkeit das nahezubringen, womit wir uns in der Forschung beschäftigen. Unser Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit beruht dabei auf folgenden Elementen:

1. Wir bieten etwa einmal monatlich öffentliche Führungen zu bestimmten Themen an: Ob "Sex bei Pflanzen", "Was wir vom Wilden Wein lernen können", "Mit der Gene Gun auf der Pirsch" oder "Wo wächst Schokolade - Tropische Nutzpflanzen" - bei diesen Führungen erfahren Sie nicht nur in verständlicher Form Neues über verschiedene Bereiche der Botanik, in diese Führungen fließt immer auch das ein, was wir gerade in der Forschung bearbeiten.

2. Auf Anfrage gibt es auch Führungen für Schulklassen oder Gruppen zu vorher vereinbarten Themen.

3. Der Garten ist nicht nur wochentags, sondern auch am Sonntag geöffnet (Eintritt frei) und wir haben zu verschiedenen Schwerpunkten sogenannte Themenpfade mit zahlreichen Stationen vorbereitet, die man selbstständig begehen und sich mit Hilfe von Tafeln mit einem bestimmten Thema beschäftigen kann.