Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Astragalus exscapus - der Stängellose Tragant

Astragalus exscapus
Der Stängellose Tragant, aufgenommen an einem Naturstandort auf dem Kyffhäuser (Foto: M. Hassler)
Astragalus exscapus
Die Blüte zeigt, dass der Stängellose Tragant ein Schmetterlingsblütler ist (Foto: M. Hassler)



Der Stängellose Tragant ist ein in Mittel-, Südost- und Osteuropa sowie der Türkei verbreiteter Schmetterlingsblütler. Er wächst als sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht lediglich Wuchshöhen von bis zu 10 cm.



Die drei bis zehn hellgelben Blüten wachsen meist direkt am Boden und blühen in den Monaten Mai bis Juli. Charakteristisch für Astragalus exscapus sind die stark behaarten Blätter und Früchte.



Die Hauptvorkommen des Stängellosen Tragants sind stickstoffarme, basenreiche Trocken- und Halbtrockenrasen. Aufgrund von Verbuschung und einer Eutrophierung der Böden durch Düngereintrag ist Astragalus exscapus in Deutschland gefährdet.