Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
PROGRAMM FÜHRUNGEN
Fuehrungen

 

Das aktuelle Programm der Führungen Sommer 2019 als pdf

ANGEBOTE UND TARIFE

 

Thematische Führungen

Auf Anfrage bieten wir auch Führungen für Gruppen oder Schulklassen zu bestimmten Themen an.

Kontakt: Renate Herberger-Biester, Botanisches Institut,
Tel. (0721) 608-42142,
renate herberger-biesterQyb1∂kit edu



Tarife

Öffentliche Führungen:
Richtsatz 5 € pro Person,
ermäßigt 3 € pro Person

Für Gruppenführungen:
Richtsatz 7 € pro Person,
für Schulklassen ermäßigter Beitrag 2 € pro Person.

 

Epiphyten - Leben in den Baumkronen

Sonntag, 23. Juni 2019, 11:15-12:30, Dr. Heiko Hentrich
Epiphyten
Wer klein ist, muss eben klettern - Aufsitzerpflanzen haben viele Tricks auf Lager

Im Regenwald überleben nur Spezialisten, die mit den wenigen Nährstoffen überleben können. Die hohe Artenvielfalt hängt damit zusammen, dass wir es mit einem riesigen Netzwerk an Überlebenskünstlern zu tun haben. Epiphyten (Aufsitzerpflanzen) verfolgen die Strategie, anderen Pflanzen auf die Schulter zu steigen und so zum Licht zu gelangen. Diese birgt freilich große Herausforderungen - wie lebt man ohne Erde und ohne Grundwasser? Auf unserem Rundgang werden wir uns einmal genauer anschauen und mit spannenden Experimenten zeigen, was diese Spezialisten so alles draufhaben.


Botanik und Lyrik

Lehmann
Der deutsche Lyriker Willhelm Lehmann verband genaueste Naturbeobachtung mit ebenso genauer und dennoch leichtfüßiger sprachlicher Darstellung

Der große deutsche Lyriker Wilhelm Lehmann war nicht nur ein Sprachkünstler, sondern auch ein genauer und geschulter Beobachter, der in seinen Bukolischen Tagebüchern das Werden und Vergehen der Pflanzenwelt im Jahreskreis festhielt. In einem gemeinsamen Projekt der Germanistik an der Pädagogischen Hochschule (Dr. Wolfgang Menzel) und des Botanischen Gartens des KIT (Prof. Dr. Peter Nick) wurden über ein ganzes Jahr hinweg jeden Monat Pflanzenportraits aus dem Bukolischen Tagebuch lyrisch und botanisch vorgestellt und auch in einem botanisch-poetischen Kalender mit eigens angefertigten Aquarellen vorgestellt. mehr...

Dies soll nun noch einmal in einer gemeinsamen Hommage an Wilhelm Lehmann Revue passieren:

Montag 24. Juni 2019, 16:15-17:30, PH Karlsruhe (Hörsaal 1.013). Der Lyriker Arne Rautenberg wird in einer Lesung mit Werkstattgespräch Gedichte für Kinder und Erwachsene vortragen und seine Gedanken zum zeitgenössischen Natur- und Kindergedicht vorstellen. mehr...

Dienstag 25. Juni 2019: 18:00-20:00, Ökologischer Lehrgarten der PH (Zugang über Adenauerring) und Botanischer Garten des KIT. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird es auch in diesem Sommer im Botanischen Garten des KIT (Am Fasanengarten 2) eine poetisch-botanische Lesung von Studierenden der PH Karlsruhe  geben. Erstmals ist auch der unmittelbar benachbarte ökologische Lehrgarten der PH Karlsruhe beteiligt. Unter der Überschrift "Mit Wilhelm Lehmann durch das botanische Jahr" werden am Dienstag, 25. Juni um 18 Uhr eine Sprechergruppe der PH unter Leitung von Ulrike Möller poetische Texte aus dem "Bukolischen Tagebuch" des Dichters Wilhelm Lehmann (1882-1968) vortragen. Vom Wilden Stiefmütterchen (Viola tricolor) über den Mauerpfeffer (Sedum acre) bis zum Bingelkraut (Mercurialis perennis) werden an sieben Stationen Wildblumen vorgestellt: in der poetischen Sprache des Dichters Lehmann, in der künstlerischen Darstellung durch den Aquarellmaler Rüdiger Ziegler und selbstverständlich als originale Pflanze, fachlich erläutert durch Botaniker von PH und KIT. mehr...

 


Anmeldung zu den Führungen

Aus organisatorischen Gründen läuft die Anmeldung für die Führungen ab dem 01.01.2018 über die Seiten des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens des KIT.

>>>>>>ZUR ANMELDUNG<<<<<<