Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Masterpraktikum, Fortgeschrittenen-Praktikum Kryptogamen, von Gabi Jürges und Tilman Lamparter

Zeitraum 18. Juni bis 22. Juli 2018

Zu Kryptogamen werden die photosynthetisch aktiven Organismen gezählt, die nicht zu den Samenpflanzen gehören, wie z.B. Moose und Farne, aber auch Algen und Cyanobacterien.

Dieses Praktikum ist eine Kombination aus Labor und Freiland. Sie führen experimentelle Arbeiten mit Kryptogamen durch und lernen die Biodiversität der Kryptogamen kennen. Microalgen (gehören zu den Kryptogamen) werden im Hinblick auf ihre biotechnologische Verwendung untersucht.

Stichworte:

Transformation von Cyanobacterien durch Elektroporation, Phototaxis Cyanobacterien, Ökologie und Bestimmungen, Algen Flechten Moose und Farne, Isolieren von Microalgen (Diatomeen, Grünalgen, Cyanobacterien) für Laborkulturen

 

Vorläufiger Zeitplan für erste Woche, Gebäude 30.43, Seminarraum 408  

(die Folien werden noch aktualisiert)

  Vorlesung    Versuche  
Montag, 18. Juni 2018 11:00-13:00 Vorbesprechung 
 14:00-17:00 Bewegung Oscillatorien
Dienstag, 19. Juni 2018 10:00-11:00 Cyanobacterien  12:00-17:00  Bewegung Oscillatorien
Mittwoch, 20. Juni 2015 9:00-10:30 Moose  12:00-17:00  Oscillatorien ohne Nitrat
Donnerstag, 21. Juni 2018 11:15-12:30 Diatomeen  
12:00-17:00
 Bewegung Diatomeen
Freitag, 22. Juni 2018 9:00-11:00

Physiologie Algen

 12:00-17:00  Bewegung Diatomeen