Institute for Project Defaults

Masterpraktikum, Fortgeschrittenen-Praktikum Kryptogamen von Max Seyfried und Tilman Lamparter

Zeitraum 20.Juni bis 15. Juli 2016

Zu Kryptogamen werden die photosynthetisch aktiven Organismen gezählt, die nicht zu den Samenpflanzen gehören, wie z.B. Moose und Farne, aber auch Algen und Cyanobacterien.

In diesem Praktikum führen Sie in der ersten Woche experimentelle Arbeiten im Labor mit Kryptogamen durch. In den anderen Wochen lernen Sie die Biodiversität der Kryptogamen kennen.

Stichworte:

Isolieren von Diatomeen, Cyanobacterien, einzelligen Grünalgen aus Mischkulturen Konjugation von Cyanobacterien, Elektroporation / Transformation von Cyanobacterien, Phototaxis Cyanobacterien, Cph1 knockout, Ökologie und Bestimmungen, Algen Flechten Moose und Farne.

 

 

__

 

Zeitplan für erste Woche, Ort Botanik 1, 10.40, Raum 221, Seminarraum 2. Stock

experimenteller Teil, Veranstalter Tilman Lamparter


Vorlesung
 Versuche  
Montag, 20. Juni 2015 11:00-13:00 Besprechung der Versuche erste Woche
 14:00-17:00 Bewegung Oscillatorien
Dienstag, 21. Juni 2015 10:00-11:00 Cyanobacterien  12:00-17:00  Bewegung Oscillatorien
Mittwoch, 22. Juni 2015 9:00-10:30 Moose  12:00-17:00  Oscillatorien ohne Nitrat
Donnerstag, 23. Juni 2015 11:15-12:30 Diatomeen  
12:00-17:00
 Bewegung Diatomeen
Freitag, 24. Juni 2015 9:00-11:00

Physiologie Algen

 12:00-17:00  Bewegung Diatomeen

 

Am 27.6. geht es mit Max Seyfried weiter