Was wir tun


Der Botanische Garten des KIT

Am Fasanengarten 2 D-76131 Karlsruhe, Tel. (0721) 608 - 42145. e-mail. So finden Sie uns

Aktueller Hinweis: GARTEN HAT WIEDER GEÖFFNET. In den Häusern gilt aber Maskenpflicht.

April-September Mo-Fr 8-16, So 10-16, Oktober-März Mo-Fr 8-15, So 10-14 Uhr, Eintritt frei!

 

 

Was gibt es Neues?

 

VERANSTALTUNGEN

  • Unterwegs auf den Spuren Guru Rinpoches - ein botanisch-kultureller Streifzug durch Bhutan, Teil 1. Dr. Heiko Hentrich. So 24.04.2022, 11:15
  • Führung abgesagt: Bionik. Dr. Sascha Wetters. So 08.05.2022

Nur nach Anmeldung mit Makse (nur anmelden, wenn man damit einverstanden ist, die Plätze sind begrenzt)

 

 

Garten virtuell. Als Alternative für einen wirklichen Besuch im Garten haben wir während der Coronazeit einige virtuelle Angebote entwickelt, die man immer noch nutzen kann:

 

Und hier geht es zu den SEITEN DES FÖRDERVEREINS.

Pflanze des Monats

April: Im Tropenhaus wuchert schon seit Jahren die Vanille. Nun hat unsere Gärtnerin Frau Kusterer es geschafft, diese Rankorchidee zur Blüte zu bringen. Die ersten Schoten gibt es auch schon. Sie werden getrocknet und ann fermentiert, die winzig kleinen schwarzen Samen sind das, was man als echte Bourbonvanille für Süßspeisen, aber auch Aromen einsetzt. Ursprünglich ein Prestigeprodukt, das sich nur die Reichen der Reichen leisten konnten und das von den Spaniern eifersüchtig bewacht wurde, bis die Franzosen durch einen Trick an diese aus der Karibik stammende Pflanze herankamen. Später entdeckte man, dass sich Vanillin ganz schnöde aus Holzresten gewinnen lässt und so wurde das Aroma für alle zugänglich. Freilich ist das synthetische Vanillin nicht mit dem reichen Bouquet Echter Vanille zu vergleichen, was mehrere 100 Komponenten aufweist. Der Vanillepreis ist in den letzten Jahren wieder stark angestiegen, so dass das Risiko von Lebensmittelfälschungen hoch ist - die inzwischen allgemein bekannten schwarzen Körnchen als Zeichen für die Echtheit lassen sich leicht fälschen und viele kennen den Geschmack der Echten Vanille ja gar nicht. mehr...

Was gibt es zu sehen?

 

Sukkulentenhaus: Lithops (Bild). Sansevirien aus Madagaskar .

Freiland: Milchorange (Nordteil) . Goji-Beeren (Südteil) .

Eingangsbereich: Jasmin .

Palmenhaus: Schwarzer Ingwer blüht .

Tropenhaus: Kakaoblüten und -früchte .

Seerosenhaus: blüht . 

 

 

Faszination Pflanze

Pflanzen sind voller Geheimnisse und helfen uns, die Welt mit neuen Augen zu sehen. Überraschende Blickwinkel auf den Flickr-Seiten von Maren Riemann.