Was wir tun


Der Botanische Garten des KIT

Am Fasanengarten 2 D-76131 Karlsruhe, Tel. (0721) 608 - 42145. e-mail. So finden Sie uns

Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes müssen die Gewächshäuser für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Wir werden Führungen anbieten, in deren Rahmen unter Anwendung der 3G-Regel und Kontaktdatenerfassung der Besuch möglich sein wird.

April-September Mo-Fr 8-16, So 10-16, Oktober-März Mo-Fr 8-15, So 10-14 Uhr, Eintritt frei!

 

 

 

 

Was gibt es Neues?

Medizin der arabischen Welt - Brücke zwischen Ost und West. Peter Nick. So 17.10.2021, 11:15-12:30.

Im frühen Mittelalter war die Wissenschaft islamischen Welt Vorbild und Inspiration für Europa, wo die Verbindung zur Wissenschaft der Antike verlorengegangen und durch die Dominanz der Kirche behindert war. Wie kam es zu dieser wissenschaftlichen Blüte und welche Rolle spielten Botanik und Medizin dabei? Welche Rolle spielte die Wissenschaft der islamischen Welt für die Renaissance und damit letztlich für die Entwicklung der europäischen Kultur.

Tropische Nutzpflanzen. Dennis Wendlinger. So 24.10.2021 und 14.11.2021, 11-12.

Warum ist die Banane krumm, wo wächst Schokolade? Kommen Sie dahin, wo der Pfeffer wächst und finden es heraus!

Nur nach Anmeldung (bitte bedenken Sie, dass es für uns ein ziemlicher Aufwand ist, die Führungen unter Corona-Bedingungen anzubieten)

 

Garten virtuell. Als Alternative für einen wirklichen Besuch im Garten haben wir während der Coronazeit einige virtuelle Angebote entwickelt, die man immer noch nutzen kann:

 

Und hier geht es zu den SEITEN DES FÖRDERVEREINS.

Pflanze des Monats

Oktober: In den Wüsten Südafrikas muss man sich schon etwas einfallen lassen, wenn man als Pflanze überleben will. Die Lebenden Steine ahmen den Untergrund täuschend echt nach, je nach Farbe des Gesteins finden sich unterschiedliche Arten mit unterschiedlichen Färbungen. Auf diese Weise werden sie von Tieren auf der Suche nach saftiger Nahrung einfach übersehen. Nur im Winterhalbjahr, wenn die seltenen Niederschläge kommen, wagen sie sich heraus, um für kurze Zeit ihre prächtig gelben Blüten zu zeigen. Nun geht es darum, Aufmerksamkeit zu erregen, freilich nicht von Pflanzenfressern, sondern von bestäubenden Insekten. Im Sukkulentenhaus kann man sie suchen und zur Zeit auch finden  more...

Was gibt es zu sehen?

Seerosenhaus: Mimosen blühen (Bild). 

Sukkulentenhaus: Astrophyllum (Kaktee) blüht . blühen .

Freiland: Königsfarn . Stechapfelfrucht . Kleefarn . Lotus blüht .

Eingangsbereich: Riesenpfeifenwinde blüht . Palmenhaus: Schwarzer Ingwer blüht .

Tropenhaus: Kakaoblüten und -früchte .

 

 

Faszination Pflanze

Pflanzen sind voller Geheimnisse und helfen uns, die Welt mit neuen Augen zu sehen. Überraschende Blickwinkel auf den Flickr-Seiten von Maren Riemann.